Kontakt
Zahmmedizinisches Kompetenzzentrum

Prophylaxe

Erfahrung, Kompetenz und Strategie für mehr Lebensqualität

Die Grundlage für gesunde Zähne ist eine gute Prophylaxe – sowohl Ihre eigene, als auch die zahnärztliche in unserer Praxis. Vor diesem Hintergrund haben wir ein Prophylaxekonzept entwickelt, das alle Maßnahmen beinhaltet, die der modernen Zahnmedizin heute zur Verfügung stehen.

Im Mittelpunkt steht die Dentalhygiene

Dabei werden nicht nur harte und weiche Zahnbeläge sowie Ablagerungen durch Nikotin oder Kaffee entfernt, sondern auch eine systematische Mundanalyse durchgeführt. Die Einordnung in ein Risikoprofil und die Erarbeitung einer individuell abgestimmten häuslichen Mundhygiene, die auf unserem Mundhygienekonzept aufbaut, sind ebenfalls Bestandteil der dentalhygienischen Maßnahmen – für ein gesundes und gutes Mundgefühl, dass zur Steigerung Ihrer Lebensqualität beiträgt!

Prophylaxe

Besondere Konzepte

Schwangerenprophylaxe

Bei werdenden Müttern verändert sich der Hormonhaushalt, was eine Lockerung des Bindegewebes und damit Zahnfleischentzündungen und Parodontitis begünstigt. Um das Frühgeburtsrisiko durch Parodontitis zu verringern, sollten Sie schon vor der Schwangerschaft für eine gesunde Mundflora sorgen. Mehr dazu »

Kinder- und Jugendlichenprophylaxe

Von den ersten Milchzähnen bis zur Einschulung, vom Zahnwechsel bis ins Jugendalter – wir begleiten Ihr Kind mit systematischen, nach dem Alter gestaffelten Prophylaxemaßnahmen. Denn diese stellen die Basis für lebenslang gesunde Zähne dar. Mehr dazu »

Erwachsenenprophylaxe

Ob vorbeugend oder nach einer Behandlung, um die wiederhergestellte Mundgesundheit langfristig zu erhalten – dentalhygienische Maßnahmen sind in jedem Alter entscheidend. Regelmäßige Prophylaxe hilft beispielsweise, Parodontitis zu vermeiden. Mehr zur Bedeutung zahnärztlicher Prophylaxe »