Kontakt
Zahmmedizinisches Kompetenzzentrum

Angstpatienten

Wir helfen Ihnen, Ihre Angst zu überwinden

Angst vor zahnärztlichen Untersuchungen und Behandlungen ist relativ verbreitet. Nur wenige Menschen gehen vollkommen entspannt zum Zahnarzt.

Zahnarztangst kann jedoch durch positive Erfahrungen wieder verlernt werden. Hier setzt unser Konzept an: Wir beraten Sie vor der Untersuchung auf Wunsch in einem separaten Zimmer, das keine zahnmedizinischen Geräte enthält. Dort besprechen wir Ihr zahnmedizinisches Problem und erläutern Ihnen die Untersuchung und mögliche Behandlung. Mit dieser sorgfältigen Vorbereitung und unserer umsichtigen Betreuung können die meisten unserer Patienten ihre Ängste abbauen. Ergänzend können wir Ihnen ein leichtes Beruhigungsmittel verabreichen (leichte Sedierung).

Analgosedierung

Angstpatienten

Falls Sie es wünschen, können wir eine Analgosedierung einsetzen, die ein Anästhesist in unserer Praxis durchführt. Dabei wird intravenös ein Schlaf- und Schmerzmittel gegeben, das Sie in einen entspannten, schläfrigen Zustand versetzt. Von der eigentlichen Behandlung werden Sie kaum etwas spüren und völlig schmerzfrei sein. Diese Form der Narkose bietet sich vor allem an, wenn größerer Behandlungsbedarf besteht. Denn eine Therapie unter Lokalanästhesie könnte in diesem Fall belastender sein.

Ob die Analgosedierung für Sie infrage kommt, klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.